Sie können mithilfe von ToolTime an Ausschreibungen via GAEB teilnehmen. Dabei unterstützen wir ausschließlich das aktuellste Format GAEB DA XML, das auch von den meisten öffentlichen Vergabestellen bereitgestellt wird.

So können Sie Angebotsaufforderungen als X83-Datei importieren und nach dem Einfügen Ihrer Preise die Angebotsabgabe als X84-Datei exportieren.

​Aus Ihren GAEB- Angeboten können Sie im Anschluss wie gewohnt ganz einfach Termine und Rechnungen erstellen.

Um eine Angebotsaufforderung zu importieren öffnen Sie ein neues Angebot im Entwurfsmodus. Wählen Sie anschließend die Aktion GAEB X83 importieren und öffnen Sie die gewünschte Datei.

Nun werden alle Positionen aus dem Dokument in das Angebot in ToolTime überführt. Sie können Ihr Angebot bearbeiten, indem Ihre individuellen Preise einfügen.

Sie können gegebenenfalls die Positionsarten und Einheiten anpassen, um eine spätere Weiterverarbeitung in ToolTime zu erleichtern. Bitte beachten Sie aber, dass diese Änderungen nicht in die Exportdatei übernommen werden. Die übrigen Bestandteile des Angebots können aufgrund der Ausschreibungsrichtlinien nicht angepasst oder bearbeitet werden.


Wenn Sie Ihre Eingaben vorgenommen haben, stellen Sie das Angebot fertig. Anschließend haben Sie unter Aktionen die Möglichkeit die fertige Angebotsabgabe als X84-Datei zu exportieren.

Die exportierte Datei kann dann an die ausschreibende Stelle im Rahmen einer Angebotsabgabe zurückgesendet werden.

Hinweis: Skizzen, Tabellen und Modelle können in ToolTime nicht angezeigt werden. Diese entnehmen Sie der zu der Ausschreibung gehörigen PDF-Datei.

Auch bestimmte Positionsarten , wie z.B. Zuschlagpositionen, werden noch nicht unterstützt und daher in Normalpositionen umgewandelt.


Mehr zu Angeboten:

War diese Antwort hilfreich für dich?